Das machen wir!

2011 haben wir das High Adventure Serien Team gegründet. Es zählt zurzeit 18 Mitglieder aus allen Teilen der Schweiz. Einige Pilotinnen und Piloten fliegen mit viel Engagement um die vordersten Plätze in der Schweizer Streckenwertung mit, andere richten ihren sportlichen Ehrgeiz auf ihre regionale Wertung, es sind professionelle Bi-Place-Piloten dabei, Leute die in Flugschulen arbeiten, aber auch ausgesprochene Wochenendflieger. Sie alle haben eines gemeinsam: Es sind sympatische, zufriedene Gleitschirmpilotinnen und Piloten, die Nova-Schirme schätzen und Freude daran haben, mit Kollegen auf Strecke zu gehen.
In loser Folge posten wir hier Neues, Interessantes, Schönes, Verrücktes, und halt so Sachen, was Leute so tun, die gerne Gleitschirmfliegen.

Willkommen im Team!
new-HAST-members
06/05/2015

Unser Team wächst und wächst! Herzlich willkommen an unserem Team-Himmel Beat und Matthews. Sie steigen auf diese Saison bei uns ein.

Team-Meeting in Zinal
gurrus
13/06/2015

Jetzt haben wir auch unser echtes, richtiges Team-Meeting. Unser zweitägiges Gipfel- und Taltreffen im Wallis ruft nach einer Wiederholung.

SuSi Q Hike&Fly auf Gräfimattstand, 2050m
17/04/2014

Eigentlich sollte der Team Event ein Ausflug zu Fuss auf die Jungfrau sein. Dem Wetter sei Dank musste er abgesagt werden, so bot Urs, unser Oberlehrer, das HASTeam auf, die Alternativroute von St.

Coaching mit Chrigel
Coaching mit Chrigel
17/04/2014

Ich bin mir sicher, dass ich der allererste war, der sich für diesen Event angemeldet hatte, sobald Urs ihn publik machte. Ich fliege Mentor wie jeder und bin Fan von Chrigel wie jeder. Am Samstag, den 22.

HAST Schulreisli zum Fliechraftsimulator in Malans GR
Anfang Jahr
17/04/2014

Anfang Jahr hatte Häuptling Urs das gesamte HASTeam zur Weiterbildung in den G-Force Trainer nach Malans aufgeboten.

Immer eine Nasenlänge voraus
Bruno Jäger
17/04/2014

Als Flyaholik versuche ich, die Richtlinie, pro Woche zwei Flüge oder zwei Flugstunden zu geniessen, einzuhalten. Offenbar tut dies trotz des bislang dürftigen Juliwetters auch Pia.