Notschirme neu packen

Damit eine zuverlässige Öffnung gewährleistet ist, sollten Rettungsgeräte alle 6 Monate gelüftet und neu gepackt werden. Davon unabhängig ist Neupacken sofort erforderlich, wenn das Rettungsgerät feucht geworden ist. Nach Test- oder Notöffnungen, oder wenn sonst der Verdacht auf mechanische Schäden vorliegt, mindestens jedoch alle 2 Jahre, sollte ein gründlicher Check beim Hersteller durchgeführt werden, da auch durch den normalen Flugbetrieb mechanische Beschädigungen an der Fallschirmseide auftreten können. Unter anderem wird dabei die ganze Kappe überprüft und etwaige Verbesserungen nachgerüstet.

Wer packt Deinen Notschirm?
Bei uns werden alle Notschirme ausschliesslich durch ausgebildetes Personal gewartet.

Unser Team besteht aus:

SHV Notschirmpackern & nach DHV Instandhalter zertifiziertem Personal
SHV Notschirmpacker Experte

Unsere Mitarbeiter besuchen regelmässig die vom Verband durchgeführten Weiterbildungen.

–> Online-Anmeldung zur Notschirm-Wartung

Beamer 2 falten

Sende Deinen Notschirm direkt an unser Atelier.

Wenn Du uns Deinen Rettungsschirm vorher anmeldest, können wir die benötigte Zeit für die Wartung in unserem Terminkalender einplanen und er ist schneller wieder bei Dir zurück.