Service

Immer mit dem besten Material unterwegs – Check ein!Aktuell! Wieder ein Plus für dich: Mit dem von uns entwickelten Rail-Check-Verfahren ermitteln wir schneller ein genaues Messbild der Trimmung, die dein Schirm gegenwärtig aufweist.

Ist deine Flugsaison vorbei? Planst du Ferien ohne Gleitschirm? Dann ruf uns an und überlass uns deine Ausrüstung für einen Check!

Notschirm, Gurtzeug und Gleitschirm bedürfen der regelmässigen Wartung im Fachbetrieb.

Gleitschirmfliegen ist die einfachste Art zu fliegen. Eine moderne Ausrüstung unterliegt jedoch von Flug zu Flug Alterungsprozessen und der Abnützung durch Wind, Wetter und Handling am Start- und Landeplatz. In der Regel hält ein Gleitschirm dies jahrelang aus. Kontrollen sind jedoch unumgänglich und oft sind Korrekturen notwendig. Wir garantieren mit unseren Checks, dass dein Material schadlos und den Vorgaben des Herstellers entsprechend zum nächsten Flug starten kann.

In unserem Service-Betrieb halten wir mit der Entwicklung im Gleitschirmfliegen Schritt und sind mit modernster Technik eingerichtet, um deine Ausrüstung auf Herz und Nieren zu checken.
NOVA bekleidet hierbei eine Vorreiter-Rolle und bietet ihren Kunden innerhalb von 12 Monaten ab Kaufdatum eines neuen Schirmes eine Gratis-Trimmüberprüfung an. Bei uns wird jeder NOVA-Schirm, sofern ordnungsgemäss in der Schweiz gekauft und registriert, bereits nach spätestens einem Jahr oder 15 bis 20 Flugstunden einer Messung der Trimmung unterzogen. Jede moderne Gleitschirmleine ist Dehnungen und Schrumpfungen unterworfen. Mit computerunterstützter Lasermessung wird der Status Quo eines Schirmes erfasst und von unseren erfahrenen Service-Leuten auf die Herstellervorgaben zurückgesetzt.

Tuchfestigkeitsmessung mit dem Betsometer

Die hohe Zahl der Lufttüchtigkeitsanweisungen für Gleitschirme, Notschirme und Gurtzeuge zeigt immer wieder, dass man im Materialbereich nicht nachlässig sein sollte.

Notschirme sollten nach einem halben Jahr frisch gefaltet werden, Gurtzeuge und Gleitschirme nach einem oder zwei Jahren, je nach Anzahl Flügen und Alter, kontrolliert werden.

Alle Instandhaltungsarbeiten werden nach den neuesten Richtlinien und Empfehlungen des jeweiligen Herstellers und den Vorschriften der Verbände durchgeführt.